Berlin im Sommerdunst

 

 

Meine kleinen Füße, oh so müde,

das graue Pflaster, oh so rüde!

 

So erbärmlich verwelkt, oh der Flieder,

die Amsel so stumm, oh ohne Lieder!

 

In der U-Bahn eine Sauna, oh so viel Schweiß,

rinnt herab in Bächen, oh am Steiß!

 

Wann kommt eine frische Priese, oh wieder?

Oh? Was? Gar nicht!?

 

Berlin im Sommerdunst, du bist mir oh!

so zuwider!